Pressemitteilungen

Branchenstudie: Nahrungsmittelindustrie mit Nachholbedarf im CSR-Reporting

Berlin, 15. Februar 2017 – Innerhalb der 150 größten deutschen Unternehmen ist die Nahrungsmittelindustrie die intransparenteste Branche, wenn es um Menschenrechts-, Arbeits-, Sozial- und Umweltbelange geht. ...weiterlesen

CSR-Reporting: IÖW und future unterstützen Unternehmen bei guter Berichterstattung

Berlin, 6. Oktober 2016 - Basierend auf der Analyse von rund 120 Nachhaltigkeitsberichten deutscher Unternehmen bieten das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und die Unternehmensvereinigung „future – verantwortung unternehmen“ in einer Reihe von Praxisworkshops im Herbst 2016 einen vertieften Einblick ...weiterlesen

Luft nach oben: Unternehmen müssen Beziehungen zu Lieferanten transparenter machen

Berlin, 23. September 2016 – Transparenz herzustellen zu Menschenrechts-, Arbeits-, Sozial- und Umweltbelangen gewinnt in der Wirtschaft an Bedeutung. Doch wie viel Substanz steckt in den „Nachhaltigkeitsberichten“, die Unternehmen veröffentlichen? ...weiterlesen

Verantwortung für Lieferkette: Deutsche Großunternehmen spüren steigende Erwartungen

Berlin, 1. September 2016 – Skandale in Zulieferbetrieben großer Konzerne etwa aus der Textil- oder der Elektronikindustrie haben zu einer steigenden Kritik an der Intransparenz globaler Lieferketten geführt, die auch deutsche Unternehmen zu spüren bekommen ... weiterlesen

Unternehmen sollen mehr Verantwortung für Lieferketten übernehmen

Berlin, 14. Juli 2016 – Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und die Unternehmensvereinigung „future – verantwortung unternehmen“ fordern, dass Unternehmen noch umfassender Auskunft darüber geben, wie sie Verantwortung ... weiterlesen

Welche Unternehmen berichten am besten über Nachhaltigkeit? IÖW/future-Ranking der Nachhaltigkeitsberichte 2015 gestartet

Berlin, 20. Januar 2016 – Über die Nachhaltigkeit ihres Wirtschaftens zu berichten, gehört für viele Unternehmen seit Langem zum guten Ton. Doch wie viel Substanz steckt in diesen Berichten?  ... weiterlesen

Deutschlands beste Nachhaltigkeitsberichte: Bundesarbeitsministerin von der Leyen zeichnet BMW und Neumarkter Lammsbräu aus

Berlin, 27. Februar 2012 – Deutschlands beste Nachhaltigkeitsberichte kommen von BMW und der Öko-Brauerei Neumarkter Lammsbräu. In zwei Wettbewerben des IÖW/Future-Rankings für Großunternehmen und Mittelständler ... weiterlesen

IÖW-future Ranking 2011: Unternehmen spüren steigendes Verbraucherinteresse an Nachhaltigkeit

Berlin, 18. August 2011 – Deutsche Unternehmen bemerken ein steigendes Interesse bei Verbraucherinnen und Verbrauchern, Beschäftigten und Investoren an nachhaltigem Wirtschaften ... weiterlesen

IÖW/Future-Ranking startet: Welcher Nachhaltigkeitsbericht ist der beste?

Berlin, 15. März 2011 – Heute wurde in Berlin der Start des Rankings der Nachhaltigkeitsberichte deutscher Unternehmen bekannt gegeben. Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und ... weiterlesen

IÖW/Future-Ranking: Wenig Transparenz zum Umgang mit Mitarbeiterinteressen in Nachhaltigkeitsberichten deutscher Großunternehmen

Berlin, 21. April 2010 - Deutsche Großunternehmen legen nur zögerlich Rechenschaft über den Umgang mit den Interessen ihrer Beschäftigten ab, so eine heute veröffentlichte Studie des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung ... weiterlesen

Arbeitsminister Jung zeichnet Chemie-Konzern und Öko-Pionier für vorbildliche Nachhaltigkeitsberichte aus

Berlin, 23. November 2009 - Aus der Bewertung von über 100 Nachhaltigkeitsberichten deutscher Unternehmen durch das Berliner Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) ... weiterlesen

Befragung: Klimawandel und Finanzkrise sind Top-Themen in Unternehmen

Berlin, 05. August 2009 - Klimawandel und Finanzkrise sind die prägenden Themen der aktuellen Nachhaltigkeitsberichterstattung von deutschen Unternehmen, so die Ergebnisse einer Unternehmensbefragung ... weiterlesen

Pressemappe

Hier finden Sie Infografiken, Hintergrundinformationen, Pressefotos und den Ergebnisbericht zum Ranking der Nachhaltigkeitsberichte 2015 von IÖW und future.

Zur Pressemappe

Pressekontakt

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Pressestelle
Richard Harnisch
+49–30–884594-16
kommunikation@ioew.de 

Presseverteiler

Hier können Sie sich für den Presseverteiler des Rankings anmelden: